Hafenplan – S7/3a – Lilla Bommen

Kurzbeschreibung

Mitten im Zentrum Göteborgs gelegener Gästehafen.

NV. Hafenlotse

Hafenplan

Liegeplätze

Man liegt mit dem Steven zur Brücke und fester Vertäuung zu Grundgeschirr (ausliegendes Grundgeschirr mit fester Heckleine). Ankern und Heckanker ausbringen ist nicht erlaubt. Schutz vor allen Windrichtungen, starke westliche und nordwestliche Winde können im Göta Älv allerdings beträchtliche Wasserstandsschwankungen bewirken. Die Wassertiefe beträgt 2 – 3 m.

Navigation

Der Hafen kann auch nachts angelaufen werden. Es ist einfach dem Fahrwasser des Göta Älv nach Göteborg in Richtung Vänernsee zu folgen. In der Nacht kann es aber aufgrund der vielen Tonnen, Feuer und störenden Lichter im Hintergrund mühsam sein, sich zu orientieren. Im Fahrwasser und im Hafen herrscht reger Schiffsverkehr. Besonders beachten sollte man auch die vielen Passagierboote, die überall im Hafen anlegen. Sportboote sollten deshalb besonders Ausguck halten und im Fahrwasser so lange wie möglich an der Steuerbordseite fahren. Die Strömung im Göta Älv setzt westwärts, meist mit einer Geschwindigkeit von 0,5 – 1,5 Knoten.

Versorgung

Das Zentrum von Göteborg ist zu Fuß erreichbar. Direkt am Gästehafen befindet sich ein einzigartiges Fahrzeugmuseum, die Viermastbark Viking (heute Hotelschiff) und Göteborgs neues Konzert- und Opernhaus.

Service

Toilette X
Dusche X
Wasser X
Müllannahme X
Elektroanschluss X
Brennstoff X
Lebensmittel X
Kran
Werft
Fäkalienentsorgung X
Rampe / Slip
Fähre / Bus / Bahn X
Fahrradverleih
Internetzugang

Kontakt

Telefon: +46(0)31 /  15 40 05
+46(0)70 / 630 54 65

NV. Landgangslotse

Sehenswerte Bilder

Interessante Links

Share.

Ergänzung / Berichtigung

Senden Sie uns eine E-Mail, wenn Sie eine Ergänzung oder eine Berichtigung zu diesem Hafen haben. Wir und andere Sportschiffer freuen uns über jeden Beitrag, durch den die Qualität und die Aktualität des NV. Hafenlotsen und des NV. Landgangslotsen erhöht werden können. Änderungen werden auf www.nv-pedia.de veröffentlicht, nachdem sie von uns redaktionell geprüft wurden. Denn auf nautische Informationen muss man sich verlassen können. Das ist unsere Firmenphilosophie - Kompetenz aus Arnis.

Diskussion zu S7/3a - Lilla Bommen