Hafenplan – S6/6 – Styrsö Tången

Kurzbeschreibung

Sportboothafen im Norden von Styrsö direkt am Fahrwasser gelegen

NV. Hafenlotse

Hafenplan

Liegeplätze

Man liegt vor Heckanker und an Bojen an einer Schwimmbrücke an der nördlichen Seite von Styrsö. Die Wassertiefe beträgt 2 – 5m, guter Schutz bei allen Windrichtungen, außer Nordwest. Der Hafen ist wegen des dichten Bootsverkehrs unruhig.

Navigation

Der Hafen ist nicht befeuert, er kann dennoch Tag und Nacht angelaufen werden. Von Süd kommend muss die grüne Tonne beim Feuer Svarta Båden im Fahrwasser zwischen Vargö und Styrsö an Steuerbord bleiben. Auf der anderen Seite der Tonne beträgt die Tiefe nur gut 1 m. Sollte man nachts aus östlicher Richtung kommen, beachte man die Bake an der nordwestlichen Landzunge von Styrsö. Sie liegt tatsächlich im weißen Feuersektor. Die Ansteuerung zwischen Vargö und St. Känsö verfügt über keinen weißen Sektor – man muss auf der Peilung zwischen dem roten und dem grünen Sektor liegen. Im Sund läuft Strom aus unterschiedlichen Richtungen, jedoch in der Regel mit geringer Geschwindigkeit.

Versorgung

Es gibt regelmäßig Fährverbindungen nach Göteborg.

Service

Toilette X
Dusche X
Wasser X
Müllannahme X
Elektroanschluss X
Brennstoff X
Lebensmittel X
Kran
Werft
Fäkalienentsorgung
Rampe / Slip
Fähre / Bus / Bahn X
Fahrradverleih
Internetzugang

Kontakt

Telefon: +46(0)702 / 45 97 30

NV. Landgangslotse

Share.

Ergänzung / Berichtigung

Senden Sie uns eine E-Mail, wenn Sie eine Ergänzung oder eine Berichtigung zu diesem Hafen haben. Wir und andere Sportschiffer freuen uns über jeden Beitrag, durch den die Qualität und die Aktualität des NV. Hafenlotsen und des NV. Landgangslotsen erhöht werden können. Änderungen werden auf www.nv-pedia.de veröffentlicht, nachdem sie von uns redaktionell geprüft wurden. Denn auf nautische Informationen muss man sich verlassen können. Das ist unsere Firmenphilosophie - Kompetenz aus Arnis.

Diskussion zu S6/6 - Styrsö Tången