Hafenplan – S44/6 Camping Marina

Hafenübersicht

Kurzbeschreibung

Yachthafen des Jugendzentrums PCE und Marina PTTK im Südosten von Stettin.

NV. Hafenlotse

Hafenplan

Liegeplätze

Gäste finden geschützte Liegemöglichkeiten an Fingerstegen oder längsseits an der Mittelmole oder Außenpier. Die Wassertiefen liegen bei  2-3m.

Navigation

Bis max. 1,8m Tiefgang sind die Steganlagen über den den kleinen Dammschen See (Dabie Mole) zu erreichen. Tiefergehende Yachten bis 3,0m steuern über die Ost-Oder und davon abzweigend über den Dabska Struga Kanal an. Bei der Einfahrt in den Kanal sollte man die Untiefe (0,6m) an seiner Nordseite beachten. Der Kanal ist nur in der Zufahrt zur Oder betonnt und befeuert.

Versorgung

Es gibt eine Motoren- und Bootsbauwerkstatt. Ein gut ausgestatteter Laden für Bootszubehör befindet sich am Eingang des Geländes der Marina.

Service

Toilette X
Dusche X
Wasser X
Müllannahme X
Elektroanschluss X
Brennstoff
Lebensmittel
Kran X
Werft
Fäkalienentsorgung
Rampe / Slip X
Fähre / Bus / Bahn X
Fahrradverleih
Internetzugang X

NV. Landgangslotse

Sehenswertes

Sehenswert sind die Teile der mittelalterlichen Stadtmauer sowie die neugotische Pfarrkirche, mit ihrem 75m hohen charakteristischen  Turm im Stadtzentrum. Zu Fuß kann man den alten Teil des Stadtteils Dąbie entlang des schön gelegenen Wanderwegs  an der Plonia erkunden.
Share.

Ergänzung / Berichtigung

Senden Sie uns eine E-Mail, wenn Sie eine Ergänzung oder eine Berichtigung zu diesem Hafen haben. Wir und andere Sportschiffer freuen sich über jeden Beitrag, durch den sich die Qualität und die Aktualität des NV. Hafenlotsen erhöht. Änderungen werden auf www.nv-pedia.de veröffentlicht, nachdem sie von uns redaktionell geprüft wurden.

Denn auf nautische Informationen muss man sich verlassen können. Das ist unsere Firmenphilosophie - Kompetenz seit 40 Jahren.

Diskussion zu S44/6 - Camping-Marina-PTTK