Hafenplan – S3/1 – Damp

Hafenübersicht

Kurzbeschreibung

Modernes Touristenzentrum mit großem Yachthafen, wie wir es von mehreren Stellen der deutschen Ostseeküste her kennen.

NV. Hafenlotse

Hafenplan

Liegeplätze

Gastboote liegen an den Anlegern im Nordteil des Vorhafens auf 2-2,5 m Wassertiefe, oder nach Absprache mit dem Hafenmeister im Innenhafen. Der Vorhafen mit den Gastliegeplätzen ist bei stürmischen südöstlichen Winden sehr unruhig.

Navigation

Die Hochhäuser von Damp sind als Landmarken von See aus von weitem zu sehen. Die beiden Molenköpfe sind nachts befeuert, die Einfahrt erfolgt von Südosten. Die Steinschüttung ist am nördlichen Ende durch eine Leuchttonne (Q) markiert.

Versorgung

Es sind alle Möglichkeiten der Versorgung vorhanden . Das am Ort befindliche Krankenhaus mit Rehaklinik zieht viele Besucher an, denen der übliche Rahmen an Unterhaltung geboten wird. Dazu gehören Restaurants, Entdeckerbad mit Sauna, Sportanlagen und Bowlingbahn.

Service

Toilette X
Dusche X
Wasser X
Müllannahme X
Elektroanschluss X
Brennstoff X
Lebensmittel X
Kran X
Werft
Fäkalienentsorgung X
Rampe / Slip X
Fähre / Bus / Bahn X
Fahrradverleih X
Internetzugang X

Kontakt

Telefon: +49(0)4352 / 80 85 39

NV. Landgangslotse

Sehenswertes

Die Betten‑ und Betonburg des Ostsee-Resort-Damp ist zwar nicht unbedingt ein Augenschmaus, aber im Gegensatz zu einigen weiter östlich gelegenen Komplexen kann sich hier das vielfältige Unterhaltungsangebot sehen lassen. Wenn auch das Animationsprogramm sicherlich nicht jedem zusagt, so ist die Fülle an Wellness-, Sport‑ und Freizeiteinrichtungen doch bemerkenswert. Besonders für Kinder wartet das Ostseebad mit einem umfangreichen Veranstaltungskalender und zahlreichen Freizeiteinrichtungen auf. Ein Badeparadies wartet auf Besucher, das Fun- & Sportcenter bietet vielfältige Bewegungsmöglichkeiten. Kegel‑ und Bowlingbahnen, Taucherkurse, Wasserskiunterricht, Golfpark, Tennisplätze, Billardtische,  zahlreiche Restaurants, ein Fitnesscenter, Reitkurse, Kinderbetreuung inklusive Babysitter und vieles mehr bietet Damp. Dagegen sollte der Ruhe suchende Sportschiffer vor allem in der Hochsaison einen Bogen um Damp schlagen. Für ihn sind die Hochhäuser immerhin eine weithin sichtbare Landmarke.

Als Erinnerungsstätte an die Rettung über See aus den ehemaligen Ostgebieten gegen Ende des Zweiten Weltkrieges diente bis 1999 die am Hafen auf dem Trockenen liegende "Albatros". Das Schiff brachte viele Flüchtlinge nach Schleswig‑Holstein und ist heute unter dem Motto "Geologie zum Anfassen" ein Naturkundemuseum mit einer kleinen Sammlung und verschiedenen Mitmach-Aktionen zur Entstehung der Küstenlandschaft. Zugleich ist das Schiff ein sehenswerter Ostsee‑Veteran. Ein lohnendes Ausflugsziel nördlich von Damp ist das Vogelschutzgebiet um den Schwansener See Richtung Schönhagen.

An Backbord im vorderen Teil des Yachthafens liegt das Seenotrettungsboot "Nimanoa" auf Station.

Interessante Links

Share.

Ergänzung / Berichtigung

Senden Sie uns eine E-Mail, wenn Sie eine Ergänzung oder eine Berichtigung zu diesem Hafen haben. Wir und andere Sportschiffer freuen sich über jeden Beitrag, durch den sich die Qualität und die Aktualität des NV. Hafenlotsen erhöht. Änderungen werden auf www.nv- pedia.de veröffentlicht, nachdem sie von uns redaktionell geprüft wurden. Denn auf nautische Informationen muss man sich verlassen können. Das ist unsere Firmenphilosophie - Kompetenz seit mehr als 35 Jahren.

Diskussion zu S3/1 - Damp