Hafenplan – S2/4 – Mönkeberg

Hafenübersicht

Kurzbeschreibung

Yachthafen am Ostufer der Kieler Innenförde am Fuße des Villenvorortes Mönkeberg.

NV. Hafenlotse

Hafenplan

Liegeplätze

Gäste fragen beim Hafenmeister nach. Der Hafen ist etwas schwell-empfindlich (Wassertiefe: 2-8 m).

Navigation

Die Ansteuerung erfolgt vom Fahrwasser aus zwischen dem südlichen Molenkopf und dem Fähranleger in die nach Süden geöffnete Einfahrt. Der Fährverkehr ist dabei zu beachten. Nachts ist der Hafen unbefeuert, ein Einlaufen aber trotzdem (wegen der übrigen Hafenbeleuchtung) möglich.

Versorgung

Die Versorgung ist in dem sehr hübsch gelegenen Yachthafen begrenzt. Der Fährdampfer der Fördereederei bietet eine gute Verkehrsverbindung zur Innenstadt nach Kiel.

Service

Toilette X
Dusche X
Wasser X
Müllannahme X
Elektroanschluss X
Brennstoff X
Lebensmittel X
Kran X
Werft
Fäkalienentsorgung
Rampe / Slip X
Fähre / Bus / Bahn X
Fahrradverleih X
Internetzugang X

Kontakt

Telefon: +49(0)431 / 23 27 65 bzw. 23 18 88
email: office@wvm-online.de (Wassersport-Vereinigung)

NV. Landgangslotse

Sehenswertes

Dieser Hafen zählt zu den landschaftlich am schönsten gelegenen in der Kieler Förde. Außerdem liegt man hier mit seiner Yacht vor dem hohen, bewaldeten Ufer ruhiger als in den lebhafteren Häfen Laboe und Möltenort. Wenige Meter südlich des Hafens befindet sich der Badestrand mit der Anlegebrücke für die Fördeschiffe nach Kiel. Gegenüber liegt der Alte Olympiahafen Düsternbrook. Die auf der Anhöhe über Mönkeberg vom Wasser aus zu sehenden Baken dienen den Schiffen zur Kontrolle ihrer Kompasse.

Sehenswerte Bilder

Interessante Links

Share.

Ergänzung / Berichtigung

Senden Sie uns eine E-Mail, wenn Sie eine Ergänzung oder eine Berichtigung zu diesem Hafen haben. Wir und andere Sportschiffer freuen uns über jeden Beitrag, durch den die Qualität und die Aktualität des NV. Hafenlotsen und des NV. Landgangslotsen erhöht werden können. Änderungen werden auf www.nv-pedia.de veröffentlicht, nachdem sie von uns redaktionell geprüft wurden. Denn auf nautische Informationen muss man sich verlassen können. Das ist unsere Firmenphilosophie - Kompetenz aus Arnis.

Diskussion zu S2/4 - Mönkeberg