Hafenplan – S21/3 – Barakkebro

Kurzbeschreibung

Kleiner Hafen am Nordende der fast unbewohnten Insel Saltholm (ohne Plan).

NV. Hafenlotse

Liegeplätze

Nur wenige Liegemöglichkeiten mit 1,6m Wassertiefe. Der Liegeplatz für das Versorgungsboot muss freigehalten werden.

Navigation

Die Ansteuerung ist nur Ortskundigen zu empfehlen. Eine privat betonnte, 800m lange Baggerrinne (Solltiefe 1,6m) führt mit einem Richtfeuer 115° zum Hafen (2 Iso R.4s/ 2s). Die Rinne und das kleine Hafenbecken neigen zur Versandung.

Versorgung

Außer einem WC gibt es keine Service- und Versorgungseinrichtungen.

NV. Landgangslotse

Sehenswertes

Der kleine Hafen am Nordende der unter Naturschutz stehenden Insel bietet begrenzte Liegemöglichkeiten. Es gibt auf Saltholm, das seit 1873 von einer Eigentümergemeinschaft verwaltet wird, nur zwei ständig bewohnte Gehöfte und daneben noch eine Handvoll Einzelhäuser.   Natur- und Vogelliebhaber kommen in der Inselabgeschiedenheit einerseits und mit Ausblicken auf den Sund oder die benachbarte Insel Peberholm andererseits hier auf ihre Kosten. Ein wenig getrübt wird die Idylle lediglich durch die Lage an der Ein-/Abflugschneise des Flughafens Kastrup.

Share.

Ergänzung / Berichtigung

Senden Sie uns eine E-Mail, wenn Sie eine Ergänzung oder eine Berichtigung zu diesem Hafen haben. Wir und andere Sportschiffer freuen uns über jeden Beitrag, durch den die Qualität und die Aktualität des NV. Hafenlotsen und des NV. Landgangslotsen erhöht werden können. Änderungen werden auf www.nv-pedia.de veröffentlicht, nachdem sie von uns redaktionell geprüft wurden. Denn auf nautische Informationen muss man sich verlassen können. Das ist unsere Firmenphilosophie - Kompetenz seit 40 Jahren.

Diskussion zu S21/3 - Barakkebro