Hafenplan – S15/4 – Kühlungsborn

Kurzbeschreibung

Moderner, geräumiger Yachthafen in der südlichen Mecklenburger Bucht.

NV. Hafenlotse

Hafenplan

Liegeplätze

Gäste liegen an Schwimmbrücken auf freien Plätzen. Die Wassertiefe beträgt ca. 2,8m.

Navigation

Die Ansteuerung des Hafens ist Tag und Nacht möglich. Sie erfolgt von Nordosten zur befeuerten Hafeneinfahrt.

Achtung: Bei Starkwind aus nördlichen Richtungen ist das Einlaufen für Yachten wegen möglicherweise auftretender Grundseen vor der Hafeneinfahrt nicht zu empfehlen.

Versorgung

Die Marina bietet einen umfangreichen Service (Strom, Wasser, Sanitäranlagen, Slip). Im nahegelegenen Kurort findet man gute Einkaufsmöglichkeiten.

Service

Toilette X
Dusche X
Wasser X
Müllannahme X
Elektroanschluss X
Brennstoff X
Lebensmittel X
Kran X
Werft
Fäkalienentsorgung X
Rampe / Slip X
Fähre / Bus / Bahn X
Fahrradverleih X
Internetzugang X

Kontakt

Telefon: +49(0)38293 / 41 055 bzw. 0151 12 11 05 65

NV. Landgangslotse

Sehenswertes

Kühlungsborn hat als Seebad und größter Bade- und Erholungsort eine Menge zu bieten. Ausstellungen und Events finden zu jeder Jahreszeit statt. Eine Wanderung entlang der Promenade , die eine Länge von über 3km hat und damit die längste in Deutschland ist, lohnt sich. Die Strände des Seebades sind mit einer Länge von 6km nicht minder ausgedehnt und außerdem sauber. Der historische Ortskern wurde seit der Wende aufwändig saniert.

Man liegt im Hafen an Schlengeln. Aufgrund seiner Attraktivität ist der Hafen im Sommer trotz seiner Größe jedoch häufig sehr voll. Zwischen zwei Schlengel passen allerdings meist drei Yachten, so dass man in der Saison häufig gezwungen sein wird, "Päckchen" zu bilden.

Es bestehen viele Möglichkeiten der Versorgung. Geschäfte sowie Restaurants und Bars aller Preisklassen sind vorhanden. Direkt an der Hafenpromenade ist es naturgemäß etwas voller und teurer als im Ort.

Nach dem Neubau der Seebrücke findet von dort aus seit 1999 auch wieder Fahrgastverkehr statt. Am Hunde- und FKK-Strand (kein Scherz) unmittelbar ostwärts des Hafens lockt ein Freilichtkino mit Kinderprogramm. Weitere Attraktion in Kühlungsborn ist die Schmalspurbahn "Molli".

Berichte / Kommentare

Der lange Steg G hat am letzten Teil keine Ausleger. Man liegt da längseits am Steg.
 
Seit Juli 2015 ist der Steg B für Gästelieger unter 10m gesperrt.

Interessante Links

Share.

Ergänzung / Berichtigung

Senden Sie uns eine E-Mail, wenn Sie eine Ergänzung oder eine Berichtigung zu diesem Hafen haben. Wir und andere Sportschiffer freuen uns über jeden Beitrag, durch den die Qualität und die Aktualität des NV. Hafenlotsen und des NV. Landgangslotsen erhöht werden können. Änderungen werden auf www.nv-pedia.de veröffentlicht, nachdem sie von uns redaktionell geprüft wurden. Denn auf nautische Informationen muss man sich verlassen können. Das ist unsere Firmenphilosophie - Kompetenz seit 35 Jahren.

Diskussion zu S15/4 - Kühlungsborn