Hafenplan – S15/2 – Ljungskile

Kurzbeschreibung

Sportboothafen mit ausgewiesenen Gastplätzen.

NV. Hafenlotse

Hafenplan

Liegeplätze

Auf der Westseite des äußeren Stegs auf 3 – 4 m Tiefe. Nach Absprache mit dem Hafenmeister können auch andere freie Plätze verwendet werden. Akzeptabler aber nicht voller Schutz bei westlichen Winden.

Navigation

Der Hafen ist nicht befeuert. Er kann aber dennoch auch nachts angelaufen werden.

Versorgung

Ljungskile ist wunderschön gelegen und bietet trotz der in Hafennähe verlaufenden E6 Ruhe und gute Versorgungsmöglichkeiten. Es gibt Bus- und Zugverbindungen nach Göteborg.

Service

Toilette X
Dusche X
Wasser
Müllannahme
Elektroanschluss X
Brennstoff
Lebensmittel X
Kran X
Werft X
Fäkalienentsorgung
Rampe / Slip X
Fähre / Bus / Bahn X
Fahrradverleih
Internetzugang

Kontakt

Telefon: +46(0)736 / 222 01

NV. Landgangslotse

Berichte / Kommentare

Der Gästesteg befindet sich in schlechten Zustand. Die Holzklampen sind morsch und teils auch nicht mehr richtig auf dem Steg befestigt. Es gibt jedoch auch vereinzelt Stahlringe. Auf dem Steg keine Wasserinstallation, Strom ist jedoch vorhanden, jedoch sind nicht alle Steckdosen in Betrieb. Bei östlichem Wind ist die E6 deutlich wahrnehmbar und das 24 Stunden am Tag. (Stand: Juli 2019)

Interessante Links

Share.

Ergänzung / Berichtigung

Senden Sie uns eine E-Mail, wenn Sie eine Ergänzung oder eine Berichtigung zu diesem Hafen haben. Wir und andere Sportschiffer freuen uns über jeden Beitrag, durch den die Qualität und die Aktualität des NV. Hafenlotsen und des NV. Landgangslotsen erhöht werden können. Änderungen werden auf www.nv-pedia.de veröffentlicht, nachdem sie von uns redaktionell geprüft wurden. Denn auf nautische Informationen muss man sich verlassen können. Das ist unsere Firmenphilosophie - Kompetenz seit 40 Jahren.

Diskussion zu S15/2 - Ljungskile