Hafenplan – S12/7 – Kälkerön

Hafenübersicht

Kurzbeschreibung

Geschützter Naturhafen im nordwestlichen Stigfjord, gleich am Fahrwasser gelegen

NV. Hafenlotse

Hafenplan

Liegeplätze

Man liegt vor Heckanker mit Vorleine am Felshaken in einer ruhigen Bucht auf mindestens 2 m Wassertiefe. Außer bei Ostwind ist man vor Wind gut geschützt. Im nördlichen Teil der Bucht kann man auch längsseits am Felsen festmachen. Felshaken findet man bei den Markierungen in der Karte. Der Ankergrund ist akzeptabel. In einer Bucht an der Nordseite Kälkeröns (nicht auf der Karte) findet man guten Ankergrund.

Navigation

Das Einlaufen ist unkompliziert und erfolgt auf direktem Weg vom Fahrwasser des Stigfjordes.

Versorgung

Dieses Naturreservat ist sehr abwechslungsreich. Man findet schöne Klippen, aber auch eine reiche Flora, viele Kleintiere und Vögel. Es gibt einzelne Häuser und Überreste früherer Bebauung, so wie einen feinen Sandstrand. Das Anlegen und Campen auf der Insel ist höchstens für zwei Tage erlaubt.

NV. Landgangslotse

Share.

Ergänzung / Berichtigung

Senden Sie uns eine E-Mail, wenn Sie eine Ergänzung oder eine Berichtigung zu diesem Hafen haben. Wir und andere Sportschiffer freuen uns über jeden Beitrag, durch den die Qualität und die Aktualität des NV. Hafenlotsen und des NV. Landgangslotsen erhöht werden können. Änderungen werden auf www.nv-pedia.de veröffentlicht, nachdem sie von uns redaktionell geprüft wurden. Denn auf nautische Informationen muss man sich verlassen können. Das ist unsere Firmenphilosophie - Kompetenz aus Arnis.

Diskussion zu S12/7 - Kälkerön