Hafenplan – S12/10 – Käringön

Kurzbeschreibung

Ehemaliger Heringsfischerort, heute ein sehr beliebter Sportboot- und Naturhafen.

NV. Hafenlotse

Hafenplan

Liegeplätze

Man liegt vor Heckbojen an der der äußeren westlichen Schwimmbrücke oder längsseits an der inneren Schwimmbrücke. Nach Absprache dürfen auch die südlichen Kais des eigentlichen Hafens genutzt werden. Der Wetterschutz ist gut, außer bei nördlichem Wind. Dann entsteht Schwell im Hafen. Im Gasthafen schlechter Schutz vor Wind aus Richtungen zwischen West und Nord.

Navigation

Der Hafen ist nicht befeuert und kann nachts nur mit Ortskenntnis angelaufen werden. Vom Fahrwasser über den Käringöfjord kommend steuert man auf die Tonne mit Nordtoppzeichen nördlich von Käringö zu. Die Tonne bleibt an Backbord, dann kann man auf den Hafen zu halten.

Versorgung

Wichtigster Erwerbszweig war seit jeher die Fischerei. Auf der Insel lebte es sich einst ungeniert, bis der Prediger Simon während der zweiten Hälfte des 19. Jh. kam: Er schloss viele Kneipen der Insel und brachte der Bevölkerung strenge Lebensregeln bei. Als der Heringsfang nicht mehr ertragreich war, ging die Einwohnerzahl zurück. Um die Jahrhundertwende mauserte sich Käringö zum Badeort. Heute ist es eine lebendige Gemeinde im Schärengarten, die sowohl auf den Tourismus, als auch auf die eigene Bevölkerung setzt. Die Bebauung ist sehenswert, vor allem das kleine Museum und das Pfarrhaus an der Westseite der Insel, welches heute als Ausschank dient. Der Hafen ist in der Sommersaison immer gut besucht, so dass dann manchmal ziemliches Gedränge herrscht. Es bestehen regelmäßige Schiffsverbindungen nach Hälleviksstrand und weiter mit dem Bus nach Henån.

Service

Toilette X
Dusche X
Wasser X
Müllannahme X
Elektroanschluss X
Brennstoff
Lebensmittel X
Kran
Werft
Fäkalienentsorgung X
Rampe / Slip
Fähre / Bus / Bahn X
Fahrradverleih
Internetzugang X

Kontakt

Telefon: +46(0)304 / 560 55
+46(0)706 / 23 19 25

NV. Landgangslotse

Interessante Links

Share.

Ergänzung / Berichtigung

Senden Sie uns eine E-Mail, wenn Sie eine Ergänzung oder eine Berichtigung zu diesem Hafen haben. Wir und andere Sportschiffer freuen uns über jeden Beitrag, durch den die Qualität und die Aktualität des NV. Hafenlotsen und des NV. Landgangslotsen erhöht werden können. Änderungen werden auf www.nv-pedia.de veröffentlicht, nachdem sie von uns redaktionell geprüft wurden. Denn auf nautische Informationen muss man sich verlassen können. Das ist unsere Firmenphilosophie - Kompetenz aus Arnis.

Diskussion zu S12/10 - Käringön