Hafenplan – S12/10 – Hjortø

Kurzbeschreibung

Sehr kleiner Hafen am Nordufer der Insel Hjortø.

NV. Hafenlotse

Hafenplan

Liegeplätze

Sehr begrenzte Möglichkeiten findet der Gastlieger an der Innenseite der Mole auf ca. 1,8m Wassertiefe. Der Hafen und die Zufahrtsrinne neigen sehr stark zur Versandung. Der Fähranleger gegenüber der Hafeneinfahrt darf nicht belegt werden.

Navigation

Die Ansteuerung des unbefeuerten Hafens ist nur tagsüber mit Ortskenntnis möglich. Zum Hafen führt eine bezeichnete Rinne mit 1,4m Solltiefe, die man von der "Højestene Løb" mit 135° anläuft. Wegen der Versandung muss in der Rinne zeitweilig mit weniger Wassertiefe gerechnet werden.

Versorgung

Keine Vesorgungsmöglichkeiten (Wasser am WC-Häuschen).

Fähre nach Svendborg.

Service

Toilette X
Dusche
Wasser X
Müllannahme
Elektroanschluss X
Brennstoff
Lebensmittel
Kran
Werft
Fäkalienentsorgung
Rampe / Slip X
Fähre / Bus / Bahn X
Fahrradverleih
Internetzugang

Kontakt

Telefon: +45 / 62 54 13 26

NV. Landgangslotse

Sehenswertes

Die Insel zwischen Drejø und Tåsinge ist zur Zeit der Holunderblüte am schönsten. Die wenigen Einwohner des Eilands leben hauptsächlich von der Landwirtschaft und ein wenig auch von Sommergästen, die es besonders schätzen, dass hier die Idylle fast nie durch Autos gestört wird. Ein Deich schützt das flache Bauernland und das Dorf vor Sturmfluten. Zwar zerstörte ein Feuer um 1920 große Teile der alten Bebauung, aber das kleine Dorf mitten auf der Insel strahlt mit seinen Fachwerkhäusern noch immer Gemütlichkeit aus.

Neben den vielen Hasen gibt es auf der Insel den geschützten Glockenfrosch und eine Reihe seltener Vogelarten. Bekannt ist Hjortø auch für das klare Badewasser und die kinderfreundlichen Strände. Durch sehr flaches Wasser ist die Nebeninsel Hjelmshoved von Hjortø getrennt. Etwa eine Stunde dauert die Fährfahrt nach Svendborg.

Interessante Links

Share.

Ergänzung / Berichtigung

Senden Sie uns eine E-Mail, wenn Sie eine Ergänzung oder eine Berichtigung zu diesem Hafen haben. Wir und andere Sportschiffer freuen sich über jeden Beitrag, durch den sich die Qualität und die Aktualität des NV. Hafenlotsen erhöht. Änderungen werden auf www.nv-pedia.de veröffentlicht, nachdem sie von uns redaktionell geprüft wurden.

Denn auf nautische Informationen muss man sich verlassen können. Das ist unsere Firmenphilosophie - Kompetenz seit 40 Jahren.

Diskussion zu S12/10 - Hjortø