Hafenplan – S22/2 – Ekenäs

Kurzbeschreibung

Fischerei- und Sportboothafen mit Gästeplätzen.

NV. Hafenlotse

Liegeplätze

Gästeplätze befinden sich an der Innenseite der Pier bei der nördlichen Hafeneinfahrt und an der Innenseite des Betonkais in der Mitte des Hafens. Man liegt hier längsseits oder vor Heckanker. Nach Absprache kann man auch an Fischerbooten festmachen. Man darf nicht am Kai der Passagierboote anlegen. Wassertiefe bei den Gästeplätzen beträgt 1,5 – 4 m. Schwellschutz bei Wind aus allen Richtungen, bei nördlichem Wind ist der Windschutz ungenügend. Der Strom im Sund setzt in der Regel schwach nordwärts. Zeitweise kann er aber auch bis 2 Knoten erreichen.

Navigation

Das nördliche Fahrwasser ist befeuert, so dass der Hafen Tag und Nacht angelaufen werden kann. Die Ansteuerung des Sundes erfolgt aus östlicher Richtung über die  Deckpeilung 240°, bis man die Deckpeilung mit 176° erreicht, die in den Hafen führt. Tagsüber sehen diese Feuer wie Telefonmasten aus. Von Süden kommend lässt man die kleine Insel Lilla Sneholmen südlich des Feuers Sneholm an Steuerbord, von dort hält man mit Kurs 295° auf das erste Tonnenpaar des Sundes zu. Die mit einer Stange gekennzeichnete Schäre Stickby und davon der nördlich vorgelagertern Stein mit Brandung östlich von Nästången, ist zu beachten.

Versorgung

Der Hafen des alten Fischerei- und Badeortes ist der am besten geschützte von Sydkoster. Die Insel hat eine einzigartige Natur mit einmaliger Flora. Große Teile der Insel in denen viele Orchideenarten wachsen, sind Naturreservat, . Milde Winter und die meisten Sonnentage des Landes, so präsentiert sich das Klima in Orsaken. Bei Ekenäs steht eine alte Bohuslinde und auf Norra Öddö zwei Hainbuchen, die einzigen des Landes. Spaziergänge und Fahrradtouren sind ein Muß. Es gibt schöne Badebuchten und Bootsverbindungen mit den übrigen Kosterinseln und Strömstad.

Service

Toilette X
Dusche X
Wasser
Müllannahme X
Elektroanschluss X
Brennstoff
Lebensmittel X
Kran X
Werft
Fäkalienentsorgung
Rampe / Slip
Fähre / Bus / Bahn X
Fahrradverleih
Internetzugang

Kontakt

Telefon: +46(0)526 / 205 80

NV. Landgangslotse

Berichte / Kommentare

Wegen allgemeiner Wasserknappheit auf den Koster-Inseln sollte man seinen Trinkwassertank vor der Ansteuerung der Inseln ausreichend befüllen. Die Häfen auf Koster können die Trinkwasserversorgung an den Stegen nicht garantieren. (Stand: Sommer 2018)
Share.

Ergänzung / Berichtigung

Senden Sie uns eine E-Mail, wenn Sie eine Ergänzung oder eine Berichtigung zu diesem Hafen haben. Wir und andere Sportschiffer freuen uns über jeden Beitrag, durch den die Qualität und die Aktualität des NV. Hafenlotsen und des NV. Landgangslotsen erhöht werden können. Änderungen werden auf www.nv-pedia.de veröffentlicht, nachdem sie von uns redaktionell geprüft wurden. Denn auf nautische Informationen muss man sich verlassen können. Das ist unsere Firmenphilosophie - Kompetenz seit 40 Jahren.

Diskussion zu S22/2 - Ekenäs