Hafenplan – S8/9 – Klintebjerg

Kurzbeschreibung

Miniyachthafen direkt am Fahrwasser nach Odense.

NV. Hafenlotse

Hafenplan

Liegeplätze

Gastlieger können nur kurzfristig am Brückenkopf im Schwell und Strom des Fahrwassers auf 2m Wassertiefe festmachen. Der sehr unruhige Hafen ist daher nicht empfehlenswert.

Navigation

Da das Fahrwasser nach Odense dicht am Hafen vorbeiführt, ist der unbefeuerte Hafen Tag und Nacht anzulaufen.

Versorgung

Keine Versorgungmöglichkeiten und einfache Sanitäranlagen. Fähre nach Vigelsø.

Service

Toilette X
Dusche
Wasser X
Müllannahme
Elektroanschluss X
Brennstoff
Lebensmittel
Kran
Werft
Fäkalienentsorgung
Rampe / Slip
Fähre / Bus / Bahn
Fahrradverleih
Internetzugang

NV. Landgangslotse

Sehenswertes

Von hier aus wurde vor dem 19. Jahrhundert das Getreide der fynischen Hauptstadt Odense verschifft. Mit der Einweihung des Odense‑Hafens 1804 verloren Ort und Hafen an der Westseite des Odense‑Fjords jedoch wieder an Bedeutung. Hervorzuheben ist die ländliche Umgebung von Klintebjerg. Die bewaldeten Hügel und Ufer laden zu Spaziergängen ein. Bei Klintebjerg beginnt der um 1800 gebaute Odense‑Kanal.

Als Ausflugsziel westlich von Klintebjerg bietet sich das idyllische Dorf Østrup mit dem malerisch gelegenen Schloß Østrupland an, das 1881 erbaut wurde. Auf dem Damm, der den Odense‑Kanal entlang führt, kann man bis nach Odense wandern.

Eine Fähre verbindet die Insel Vigelsø mit Klintebjerg. Das mit 132 ha größte Eiland im Odense-Fjord beherbergt im Süden ein gesperrtes Vogelreservat, das aber von einem Aussichtssturm aus einsehbar ist. Mit etwas Glück sind an der eingedeichten Lagune Säbelschnäbler, Schwäne, Gänse, Enten, Seeschwalben, Regenpfeifer, Rotschenkel, Möwen, Seeadler oder Wanderfalken zu beobachten. Der überwiegend bewaldete Nordteil der Insel ist zugänglich und durch einen 2,5km langen Wanderweg erschlossen. Dort kann man grasende Rinder oder auch Wildtiere sehen.

Interessante Links

Share.

Ergänzung / Berichtigung

Senden Sie uns eine E-Mail, wenn Sie eine Ergänzung oder eine Berichtigung zu diesem Hafen haben. Wir und andere Sportschiffer freuen uns über jeden Beitrag, durch den die Qualität und die Aktualität des NV. Hafenlotsen und des NV. Landgangslotsen erhöht werden können. Änderungen werden auf www.nv-pedia.de veröffentlicht, nachdem sie von uns redaktionell geprüft wurden. Denn auf nautische Informationen muss man sich verlassen können. Das ist unsere Firmenphilosophie - Kompetenz seit 40 Jahren.

Diskussion zu S8/9 - Klintebjerg