Hafenplan – S24/10 – Brantevik

Kurzbeschreibung

Kleiner, gemütlicher Fischerhafen ca. 3sm südlich von Simrishamn.

NV. Hafenlotse

Hafenplan

Liegeplätze

Gästeplätze gibt es im Hafen kaum und man muss sich mit den Fischern oder dem Hafenmeister absprechen. Die Wassertiefe im Fischerbecken beträgt 2,5 - 3m. Der Bootshafen ist für Sportboote nicht geeignet.

Navigation

Die Ansteuerung des befeuerten Hafens ist Tag und Nacht im Richtfeuer mit 254° (2 F.R.) möglich. Sie erfolgt in der Baggerrinne mit einer Solltiefe von 2,5m, indem man die schwarze Windmühle (ohne Flügel) mit dem nördlichen Wellenbrecher in Peilung hält.

Nach Passieren der Hafeneinfahrt dreht man sofort hinter dem Molenkopf nach Steuerbord, um nicht in den Flachwasserbereich des Vorhafens zu gelangen. Vor dem Hafen können starke Querströmungen auftreten.

Bei starkem auflandigen Wind und entsprechendem Seegang ist die Ansteuerung des Hafens nicht möglich.

Versorgung

Einige Versorgungsmöglichkeiten findet man in der kleinen Ortschaft. Am Hafen selbst gibt es recht einfache Sanitäranlagen, und eine größere Slipanlage.

Service

Toilette X
Dusche X
Wasser X
Müllannahme X
Elektroanschluss X
Brennstoff
Lebensmittel
Kran
Werft
Fäkalienentsorgung
Rampe / Slip
Fähre / Bus / Bahn X
Fahrradverleih
Internetzugang

Kontakt

Telefon: +46(0)414 / 2 24 55

NV. Landgangslotse

Sehenswertes

Kaum zu glauben, aber wahr: 118 Segelschiffe waren zu Anfang dieses Jahrhunderts im kleinen Hafen von Brantevik zu Hause. Es soll vorgekommen sein, dass sie alle gleichzeitig im Hafen lagen. Damit wies das Fischerdorf zu dieser Zeit die größte Anzahl von Segelschiffen in Schweden auf. In fast jedem Haus wohnte ein Schiffer, Schiffseigner oder Bootsbauer. Die Straßennamen verraten, dass sich hier alles um die Seefahrt drehte.

Die exotischen Souvenirs, die von den Seeleuten aus der ganzen Welt mitgebracht wurden und die Schiffsmodelle, die in den Freistunden an Bord gebastelt wurden, sind in "Hopets Lokal" am Hafen zu sehen. Hopet war der Name der Schiffsversicherung.

Interessante Links

Share.

Ergänzung / Berichtigung

Senden Sie uns eine E-Mail, wenn Sie eine Ergänzung oder eine Berichtigung zu diesem Hafen haben. Wir und andere Sportschiffer freuen uns über jeden Beitrag, durch den die Qualität und die Aktualität des NV. Hafenlotsen und des NV. Landgangslotsen erhöht werden können. Änderungen werden auf www.nv-pedia.de veröffentlicht, nachdem sie von uns redaktionell geprüft wurden. Denn auf nautische Informationen muss man sich verlassen können. Das ist unsere Firmenphilosophie - Kompetenz seit mehr als 30 Jahren.

Diskussion zu S24/10 - Brantevik