Hafenplan – S30/9 – Vejbystrand

Kurzbeschreibung

Kleiner Bootshafen an der Nordostküste der Skälderviken.

NV. Hafenlotse

Hafenplan

Liegeplätze

Gästeplätze an beiden Seiten längseits der Pier gleich hinter der Hafeneinfahrt oder auf freien Plätzen mit grünen Schildern.

Navigation

Die Ansteuerung des Hafens ist nur tagsüber zu empfehlen. Sie erfolgt über eine betonnte Baggerrinne mit einer Solltiefe von 2 m. Die Rinne, wie auch der Hafen selbst, neigen zur Versandung. Boote ab 1,8m Tiefgang sollten vor dem Anlaufen das Hafenbüro kontaktieren.

Versorgung

Am Hafen gibt es außer Sanitäranlagen und Frischwasser keinen Service. Begrenzte Einkaufsmöglichkeiten findet man ca. 400 m vom Hafen entfernt.

Magnarp: Der kleine Bootshafen 1,5 km südöstlich von Vejbystrand ist mit nur 1m Wassertiefe für Gastlieger ungeeignet.

Service

Toilette X
Dusche
Wasser X
Müllannahme X
Elektroanschluss X
Brennstoff
Lebensmittel
Kran
Werft
Fäkalienentsorgung
Rampe / Slip X
Fähre / Bus / Bahn
Fahrradverleih
Internetzugang

Kontakt

Telefon: +46 703 88 14 44

NV. Landgangslotse

Sehenswertes

Da man bei auflandigen Starkwinden hier nicht ein- oder auslaufen kann, muss der Wetterbericht besonders sorgfältig verfolgt werden. Vejbystrand kommt daher meist nur für einen Kurzbesuch in Frage, der dazu genutzt werden kann, sich in der Fischräucherei am Hafen eine schmackhafte Mahlzeit zu besorgen. Das Hafenbecken befindet sich überwiegend in der Hand von Freizeit‑ und Nebenerwerbsfischern. Ihre Fischerhütten bestimmen das Bild an Land.

Reger Betrieb herrscht im Sommer am Strand südlich der Liegeplätze. Im Ort selbst befinden sich eine Bank, ein Supermarkt und ein Postamt.

Am allenfalls für Schwertboote geeigneten Hafen von Magnarp, 1,5 Kilometer südöstlich von Vejbystrand, steht ein kleiner Kaufmannsladen, der vor allem touristisches "Tingeltangel" anbietet. Die Bebauung rund um den Hafen und den Strand besteht fast ausschließlich aus Ferienhäusern.

Interessante Links

Share.

Ergänzung / Berichtigung

Senden Sie uns eine E-Mail, wenn Sie eine Ergänzung oder eine Berichtigung zu diesem Hafen haben. Wir und andere Sportschiffer freuen sich über jeden Beitrag, durch den sich die Qualität und die Aktualität des NV. Hafenlotsen erhöht. Änderungen werden auf www.nv-pedia.de veröffentlicht, nachdem sie von uns redaktionell geprüft wurden.

Denn auf nautische Informationen muss man sich verlassen können. Das ist unsere Firmenphilosophie - Kompetenz seit mehr als 35 Jahren.

Diskussion zu S30/9 - Vejbystrand