Hafenplan – S30/5 – Arild

Kurzbeschreibung

Kleiner, pittoresker Fischerhafen 4 sm östlich von Kullen.

NV. Hafenlotse

Hafenplan

Liegeplätze

Der kleine Hafen bietet nur begrenzt Raum für Gastlieger längsseits der Nordmole oder mit Heckbojen auf freien Plätzen bei Wassertiefen von 2 - 2,2m. Bei starken östlichen oder nordöstlichen Winden läuft starker Schwell in den Hafen.

Navigation

Die Ansteuerung des befeuerten Hafens ist Tag und Nacht möglich. Sie erfolgt von Nordosten im weißen Sektor des Molenfeuers. Ortsunkundige sollten den Hafen bei auflandigen Winden nicht ansteuern. Die Zufahrt und der Hafen neigen zur Versandung, daher ist es nicht ratsam, mit mehr als 1,5m Tiefgang einzulaufen.

Versorgung

Außer einem einfachen WC und Frischwasser gibt es keinerlei Einrichtungen am Hafen. Der kleine Ort bietet nur begrenzte Versorgungsmöglichkeiten.

Service

Toilette X
Dusche
Wasser X
Müllannahme X
Elektroanschluss X
Brennstoff X
Lebensmittel X
Kran
Werft
Fäkalienentsorgung
Rampe / Slip X
Fähre / Bus / Bahn X
Fahrradverleih
Internetzugang

Kontakt

Telefon: +46(0)423 / 4 61 42 bzw. 4 65 46

NV. Landgangslotse

Sehenswertes

Verglichen mit so manchem anderen Ort an der schwedischen Südwestküste, fällt das kleine, an einem steilen Hang gelegene Arild angenehm aus der Rolle ‑ nicht planmäßig angelegt, sondern langsam gewachsen, keine Kopie amerikanischer Bungalow-Siedlungen, sondern bewahrte Sommerhausidylle vergangener Tage. Es herrscht eine fast mediterrane Atmosphäre. Hier passt das Schlagwort von der schwedischen Riviera.

Eine schmale Straße schlängelt sich durch den Ort den steilen Hügel hinauf. Zwischen Pensionen, Restaurants, begrünten Terrassen und Pavillons fällt der Blick auf die Bucht und den kleinen Hafen zu Füßen des Hanges. Villen wechseln sich mit traditionellen Holzhäusern, stilvoll stellen Künstler in alten und neuen Wintergärten ihre Arbeiten aus, Touristen und einheimische Müßiggänger schlendern durch den Ort und legen im "Cafe Weber" eine Pause ein. Die Kehrseite der Beliebtheit ist, dass eben auch hier die verständliche Nachfrage die hohen Preise regelt.

Sehenswerte Bilder

Interessante Links

Share. Twitter Facebook Google+ Pinterest

Ergänzung / Berichtigung

Senden Sie uns eine E-Mail, wenn Sie eine Ergänzung oder eine Berichtigung zu diesem Hafen haben. Wir und andere Sportschiffer freuen uns über jeden Beitrag, durch den die Qualität und die Aktualität des NV. Hafenlotsen und des NV. Landgangslotsen erhöht werden können. Änderungen werden auf www.nv-pedia.de veröffentlicht, nachdem sie von uns redaktionell geprüft wurden. Denn auf nautische Informationen muss man sich verlassen können. Das ist unsere Firmenphilosophie - Kompetenz seit mehr als 35 Jahren.

Diskussion zu S30/5 - Arild