Hafenplan – S7/1 – Fiskebäck

Hafenübersicht

Kurzbeschreibung

Großer Vorstadtyachthafen von Göteborg ca. 2 sm südlich der Mündung des Götaälv.

NV. Hafenlotse

Hafenplan

Liegeplätze

In der Regel gibt es freie Plätze für Gastboote an Pfählen im großen Yachthafen mit einer Wassertiefe von 2,5 m. Der Hafen ist allgemein gut geschützt, mit Einschränkung jedoch bei südwestlichen Winden.

Navigation

Der Hafen sollte von Ortsunkundigen nur tagsüber angelaufen werden. Die Deckpeilung Fiskebäck Norra (weißer Fleck und Tafel) leitet vom südlichen Schärenfahrwasser hinein zur betonnten Zufahrtsrinne. Achtung: Steuert man die Rinne vom Fahrwasser östlich Asperö aus an, passiert man flaches Wasser und Steine nördlich von Stora Rödskär.

Versorgung

Hafen mit 800 Liegeplätzen, gute Verkehrsanbindung nach Göteborg.

Service

Toilette X
Dusche
Wasser X
Müllannahme X
Elektroanschluss X
Brennstoff
Lebensmittel
Kran X
Werft X
Fäkalienentsorgung
Rampe / Slip X
Fähre / Bus / Bahn X
Fahrradverleih
Internetzugang

Kontakt

Telefon: +46(0)31 / 29 42 52

NV. Landgangslotse

Interessante Links

Share.

Ergänzung / Berichtigung

Senden Sie uns eine E-Mail, wenn Sie eine Ergänzung oder eine Berichtigung zu diesem Hafen haben. Wir und andere Sportschiffer freuen sich über jeden Beitrag, durch den sich die Qualität und die Aktualität des NV. Hafenlotsen erhöht. Änderungen werden auf www.nv-pedia.de veröffentlicht, nachdem sie von uns redaktionell geprüft wurden.

Denn auf nautische Informationen muss man sich verlassen können. Das ist unsere Firmenphilosophie - Kompetenz seit mehr als 35 Jahren.

Diskussion zu S7/1 - Fiskebäck