Hafenplan – S34/11 – Mellerup

Kurzbeschreibung

Kleiner, lokaler Yachthafen am westlichen Ufer des Randers Fjords.

NV. Hafenlotse

Hafenplan

Liegeplätze

Gäste finden nach Absprache mit den Festliegern Liegeplätze auf 2 m Wassertiefe. Der Fähranleger, 300m südlich des Hafens, darf nicht genutzt werden.

Navigation

Vom westlichen Fahrwasser des Fjords, das nur im Sommer betonnt ist, führt eine bezeichnete Rinne mit 2 m Solltiefe zum befeuerten Hafen.

Versorgung

Außer Sanitäranlagen im Klubhaus und Frischwasser gibt es keine weiteren Versorgungsmöglichkeiten. Eine Fährverbindung führt nach Voer.

Service

Toilette X
Dusche X
Wasser X
Müllannahme X
Elektroanschluss X
Brennstoff
Lebensmittel X
Kran X
Werft
Fäkalienentsorgung
Rampe / Slip X
Fähre / Bus / Bahn X
Fahrradverleih
Internetzugang

Kontakt

Telefon: +45 / 86 44 20 59

NV. Landgangslotse

Sehenswertes

Einzige Sehenswürdigkeit in der näheren Umgebung von Mellerup ist das drei Kilometer südlich des Dorfes gelegene Schloß Støvringgård.

Es wurde 1622 auf einem künstlich angelegten Burghügel, der steil nach Osten abfällt, angelegt. Zunächst als dreiflügelige Anlage erbaut, wurde das Schloß 1747 zu einem vierflügligen Anwesen erweitert, nachdem es Stift für alleinstehende Damen geworden war. Führungen durch den sogenannten Rittersaal mit seinen Porträtgemälden sowie durch die seit 1760 unveränderte Kapelle und die Keller des Gebäudes finden von April bis Oktober nachmittags statt.

Ansonsten bietet der kleine Hafen am Westufer des Randers Fjords neben der üblichen Grundversorgung nichts Außergewöhnliches. 300 Meter südlich der Anlage überquert eine kleine Autofähre den schmalen Fjord. Die von der Fährstation kommende Straße führt am Hafen vorbei in den Ort hinein, der einen Kilometer westlich der Liegeplätze beginnt und begrenzte Versorgungsmöglichkeiten aufweist.

Interessante Links

Share.

Ergänzung / Berichtigung

Senden Sie uns eine E-Mail, wenn Sie eine Ergänzung oder eine Berichtigung zu diesem Hafen haben. Wir und andere Sportschiffer freuen uns über jeden Beitrag, durch den die Qualität und die Aktualität des NV. Hafenlotsen und des NV. Landgangslotsen erhöht werden können. Änderungen werden auf www.nv-pedia.de veröffentlicht, nachdem sie von uns redaktionell geprüft wurden. Denn auf nautische Informationen muss man sich verlassen können. Das ist unsere Firmenphilosophie - Kompetenz aus Arnis.

Diskussion zu S34/11 - Mellerup